Franz Ramssl und die Ö*P*M Unternehmensberatung

Einer Gastronomie- und Weinhauerfamilie entstammend arbeitete ich schon während meiner Schulzeit in den elterlichen fünf Gastgewerbebetrieben (1010, 1080 und 1130 Wien) und führte diese Betriebe nach absolvierter Matura hauptberuflich, ebenso wie den angestammten Familien-Weinbaubetrieb in 3492 Grafenegg (rund 4,5 Hektar Anbaufläche). Neben diesen hauptberuflichen Tätigkeiten absolvierte ich an der Universität für Bodenkultur das Studium der Forstwirtschaft, im Rahmen dessen ich mich auf die Schwerpunkte (Zusatzqualifikationen) Wildökologie, Naturraum- und Naturschutzmanagement spezialisierte.

Im Jahr 2001 beschritt ich, nach einem befristeten Dienstverhältnis, wiederum den Weg in die Selbstständigkeit  und gründete die Ö*P*M Unternehmensberatung (reglementiertes Gewerbe), die sich mit ihren vielfältigen Projektmanagement-Schwerpunkten deutlich vom Mitbewerb wie beispielsweise Technischen Büros abhebt.

Insbesondere durch meinen Projekt-Weitblick, meine objektive und transparente Projektaufbereitung sowie das nötige Verhandlungsgeschick mit den unterschiedlichen Projektbeteiligten bis hin zu Bürgerinitiativen gelang es mir von Beginn an, rennomierte Kunden zu gewinnen und diese bis heute betreuen zu dürfen. Bei namhaften Projekten im Ausland wie z.B. der "Renaturierung eines Truppenübungsplatzes" in Tschechien, der "Rückwidmung einer Kohleabbausstätte" in der Slowakei oder auch der "Standortentwicklung einer Autoreifen-Recyclinganlage" in Nischni Nowgorod konnte ich stets erfolgreich die EU-Fördermechanismen abrufen und alle Förderkriterien inkl. Controlling und Reporting für diese umsatzstarken Projekte  einhalten.

Als Privatgutachter unterstütze ich zudem viele Grundeigentümer und auch Jagdpächter in Behörden- und Gerichtsverfahren und kann dabei auf eine Kundenstruktur von rund 60 % Jagdpächter sowie 40 % Grundeigentümer verweisen.

Lernen Sie mich/uns kennen und fragen Sie ganz unverbindlich zu Ihrem Projekt bzw. zu Ihrem Auftrag an!